The Hans Christian Andersen Center

Uddrag af Ivy York Möller-Christensen: Den gyldne trekant H. C. Andersens gennembrud i Tyskland 1831-1850 (1992, bibliografi pp. 305-401).

  nr. 1 - 5, årene 1831 - 1832 Næste 5 »

1831

1.

Das sterbende Kind. (Nach dem Dänischen von Th. H. J.)

Off. i: Flensburger Wochenblatt. Beylage zum 48sten Stück des Flensburger Wochenblatts für Jedermann. Den 21sten May 1831. S. 590.

(Bibliografisk kilde: HCAH 1973/115)

1832

2.

Vignetten an dänische Dichter von H.C. Andersen. Auszugsweise und zwanglos verdeuscht von A. Martini.

Off. i: Kopenhagener Börsenhalle. Mittheilungen aus dem Norden. (Red.: Friederich Thaarup). No 25. Donnerstag, den 5. Januar 1832. S. 97-98.

(Bibliografisk kilde: HCAH)

3.

Das sterbende Kind. (Nach H.C. Andersens dänischem Original: "det døende Barn", übersetzt von Ludolph Schley). Der Spielmann. (Nach dem dänischen von H.C. Andersen, übersetzt ins Deutsche von Adalbert v. Chamisso).

Off. i: Kopenhagener Börsenhalle. Mittheilungen aus dem Norden. (Red.: Friederich Thaarup). No 26. Donnerstag, den 12. Januar 1832. S. 109-11.

(Bibliografisk kilde: HCAH)

4.

Der Todte, ein Volksmärchen auf der Insel Fühnen (dem Dänischen des Herrn H.C. Andersen nacherzählt von C. J.). 

Off. i: Kopenhagener Börsenhalle. Mittheilungen aus dem Norden. (Red.: Friederich Thaarup).
No 28. Donnerstag, den 26. Januar. Forts.:
No 29. Donnerstag, den 2. Februar 1832.

(Bibliografisk kilde: HCAH)

5.

Abenddämmerung. (Nach dem Dänischen von H.C. Andersen, übersetzt ins Deutsche von B. S.). 

Off. i: Kopenhagener Börsenhalle. Mittheilungen aus dem Norden. (Red.: Friederich Thaarup). No 39. Donnerstag, den 5. April 1832.

  nr. 1 - 5, årene 1831 - 1832 Næste 5 » top Top