The Hans Christian Andersen Center

Dato: 23. december 1854
Fra: H.C. Andersen   Til: Carl Alexander
Sprog: tysk.

114 Andersen an Carl Alexander

Kopenhagen 23 December 1854.

Mein hoher edler Groherzog!

Dieses ganze Sptjahr bin ich mit dichterischen Arbeiten in einer solchen Thatigkeit gewesen, da ich in Kopenhagen kaum meine Freunde besucht habe, und im Auslande nur mit dem Gedanken, aber innig, treu und lebhaft zu ihnen gekommen bin. Nur einige kleine Arbeiten habe ich geschrieben, und eine von diesen, ein kleines Bild, knnte, wie ich glaube, fr das Weimarische Journal paen, von deen Erscheinen (aus: Erscheinung) Ew: Kniglichen Hoheit mir sprachen und in welchem mir auch ein Platz vergnnt werden sollte. Hier ist dieses Bild. Spricht es an, wrde es mir eine Freude sein es zu bringen und bald wrde noch eins folgen.

Ich habe Mosenthals den "Sonnwendhof" fr die Bhne bearbeitet, habe eine thringische Sage behandelt und vollende jetzt meine danische Biographie in zwei Theilen. Jetzt kommt das Weinachtsfest; mge sein / Segen in das liebe, theure frstliche Haus hineinleuchten.

Gott segne und freue Sie mein hoher edler Herr. Eur Konigl: Hoheit herzlichst ergebener H.C. Andersen.

Tekst fra: Ivy York Mller-Christensen