The Hans Christian Andersen Center

Dato: 27. maj 1845
Fra: H.C. Andersen   Til: Wilhelmine von der Decken
Sprog: tysk.

Liebe Fra Baroninn!

Ein junger Freund von mir, Kandidat Recke, ein echt, poetischer, kindliches Gemth, hier in der Heimath in den besten Husern aufgenommen und gern gesehen, geht diesen Sommer auf einigen Wochen nach dem Auslande; er besuch mit einem Freund Dresden, und ich erlaube mir beide jungen Mnner Ihrer freundlichen Gute Euch zu empfehlen; ich werde Ihnen dafr dankbar sein und hoffe nchsten Winter meinen persnlichen Dank bringen zu knnen. Die freundlichsten Grusse Ihrer liebenswrdigen Tchtern! ehlenschlger und Sohn sind wieder in Kopenhagen, ich habe den Auftrag vielmahl zu grssen.

Mein Roman der Improvisator ist jngst auf Englisch bersetzt worden und mit besonderen Beifall aufgenommen, auch auf Russisch und Hollandisch ist der Buch/ erschienen. Das Glck macht mich stolz aber heiter und Sie, gndige Frau Baroninn, Sie missverstehn mir nicht. Morgen gehe ich nach Nys, von da aus nach Fynen, den Excellenzen Graf Moltke zu besuchen , und dann nach Augustenborg, der Herzog und die Herzoginn feiern Ihren silbernen Hochzeit und ich bin eingeladen. Weihnachten komme ich nach Dresden hoffe ich und von da geht es nach Spanien oder Italien.

Bringe mich in freundlicher Erinnerung bei alle Freunde!

Ihr inniger ergebener

H. C. Andersen

Kopenhagen 27 Mai 1845

Tekst fra: H.C. Andersens Hus