The Hans Christian Andersen Center

Dato: 24. juni 1842
Fra: H.C. Andersen   Til: Conrad Rantzau-Breitenburg
Sprog: tysk.

Kopenhagen, den 24. Juni 1842.

Euer Exzellenz

sei herzlich gedankt fr Ihren freundlichen Brief. Er lie mir nur zu wnschen brig, Sie htten den Bazar gelesen und gefunden, wie ein dnischer Reensent sagt, da man mich um die Welet reisen lassen solle. Seit ich die Ehre gehabt habe, Euer Exzellenz zu schreiben, habe ich nicht allein mein lteres Drama Agnete und der Meermann fr die Bhne umgearbeitet (Die Haptrolle wird von Frau Heiberg gespielt), sondern auch ein kleines Vaudevile gemacht: Der Vogel im Birnbaum, das am Mittwochabend, dem letzten Juni, zum ersten Mal gespielt wird. Am Tage darauf fahr ich hinaus zum Grafen Wilehlm Moltke auf Bregentved, und nach einer Woche Aufenthalt dort gehe ich zu Danneskiolds nach Gisselfeld, von wo aus ich Lust htte, mich der freundlichen Einladung Eurer Exzellenz zu bedienen und fru ein paar Tage nach Breitenburg zu komen. Aber ehe ich mit diesem Ausflug beginne, wte ich gern, ob ich Euer Exzellenz mit Sicherheit antreffe; im gegenteiligen Falle habe ich dann auch in diesem Jahr nicht die Ehre und die Freude, Sie zu sprechen. Darf ich dieserhalb recht bald ein paar Zeilen erwarten? ...

Hochachtungsvoll

ihr innigst ergebner

H. C. Andersen

Tekst fra: Se tilknyttede bibliografiposter