The Hans Christian Andersen Center

Dato: 28. januar 1847
Fra: Karl Ludwig Kannegiesser   Til: Carl B Lorck

[ikke frdigtransskriberet]

Berlin d 28 Jan 47

Eur Wohlgeboren

Aufforderung zur Theilnahme an einer bersetzung der Werke Andersens ist mir um so willkommener theils, weil ich diesen Schriftsteller obenerwhntes fr einen der bedeutendsten und beliebtesten halte, theils weil ich dadurch meine Reisegeld zu vermehren ?? und theils weil meine Reise oder vielmehr deren Antrit noch nicht so ganz festbestimmt ist. Senden Sie mir deswegen nur immer die smmtlichen Werke, oder falls Sie dieselben nicht alle entbehren knnen, vorlufig die dramatischen von denen ich noch sonst nichts kenne? und die, nchst den Mhrchen, mir am wenigsten ??samt werden. Ich werde sie mglichst schnell lesen und mich dann darber erklren, ohne da ?? die bersetzung Christ. II bedeutend ??interessi?? soll, welchen ich nun ganz durchgelesen habe, und die Fortsetzung allerdings, wenigstens in den n ?? sten Poeti?? noch an ?? den Schlu hin- ?? ??gend finde. Hochachtungsvoll

Eur Wohlgeboren ergebenster

Dr. Kannegiesser

A. Jakobstr. 1.

Meine 2. Sendung werden Sie inde empfangen haben.

/

[Udskrift:]

Wohlgeboren Herrn Buchhndler Carl B. Lorck zu Leipzig

Tekst fra: Solveig Brunholm (LP 468, billed 7225-26)