The Hans Christian Andersen Center

Dato: 30. juni 1844
Fra: H.C. Andersen   Til: Friedrich von Müller
Sprog: dansk.

Dänemark hat keine Berge. Sein Literatur ist ein Berg, hoch und reich bewaldet , den die Nachbarländer in blauen Töne und Horizont sehen können. Seid nur willkommen! Durchwandert unsre geistiges Gebirgs-Natur. Hier strecken sich Oehlenschlägers mächtige Urwälder, Grundtvigs Höhengräber, in denen die Steinen wie Memnons Säulen klingen. Hier liegen Holbergs Städte mit lebenden Menschen, wie wir sie noch kennen; dort duftet das frische Kleefeld Christian Winther. Ingemann führt dich bei Mondschein durch hohen Buchenwälder, wo die Nachtigal schlägt und Qvellen alte Geschichten erzählt.

H. C. Andersen

Weimar 30. Juni 1844

Tekst fra: Solveig Brunholm