The Hans Christian Andersen Center

Dato: 20. juli 1844
Fra: Friederike Serre, f. Hammerdörfer   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

[Udskrift:] Dem Dichter Herrn Andersen

[Dresden 20. eller 21.7.1844]

Noch einen Gruss, zum Lebewohl & die Bitte, beykommende Briefe gütigst in Copenhagen abzugeben. Lesen Sie, das kleine Kaleidos[c]op von Dresden, was ich an Hrn. Burch [August Bürck] sende, da er alle die Menschen kennt, die darinnen aufgezeichnet - auch unsere Namen werden Sie finden! -

Wollen Sie ein gutes Wort bey der Stampe einlegen, dass sie mir eine kleine Zeichnung von Thorwalzens Hand schickt! -

Das Blatt aus meinem Tagebuch, Sie geben mir Ihr Wort - ist nur für Sie zum Durchlesen! -

Reisen Sie glücklich und denken zuweilen unser freundlich.

Fr. Serre

Tekst fra: Niels Oxenvad