The Hans Christian Andersen Center

Dato: 19. juli 1844
Fra: Ernst Georg von Brunnow   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

Deinen Mhrchen, Deinen Sagen,
O wie lausch' ich gern,
Die in Blumenhllen tragen
Tiefer Wahrheit edeln Kern!

Als die Wiege dich geschaukelt,
Hat ein leichter Elfenchor
Dich als Schlfer schon umgaukelt,
Dir geflstert in das Ohr.

Hell wie Perlenschnuren fliessen
Dir die Worte von dem Mund,
Blthen deiner Hand entspriessen,
Machen Herz und Sinn gesund.

Kinder, lieblich von Geberden,
Ranken um dich sanft und weich;
Wie die Kindlein lasst uns werden,
Dieser ist das Himmelreich!

Ernst von Brunow

Dresden am 19 Juli 1844.

Tekst fra: Se tilknyttede bibliografiposter