The Hans Christian Andersen Center

Dato: 1. januar 1846
Fra: Alexander von Humboldt   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

Berlin 1 Jan. 1846


Ich habe Ihnen, Verehrter Mann innigst fr Ihr mir so theures Geschenk der lieblichen, geistreichen lebensvollen Mhrchen zu danken. Wenn Sie auch dem Knig ein Exemplar schenken wollen, was ihn sehr freuen wird, so mssen Sie Ihm dazu einige Zeilen selbst schreiben. Der Knig geht heute auf acht Tagenach Potsdam und hat der sehnlichste Wunsch Sie dahin einzuladen und Sie zu bitten ihm in Potsdam Ihre herrlichen Mhrchen vor zu lesen. Er befielt dass er der Tag noch nicht bestemmin kann, Sie zu bitten mir nach Potsdam zu schreiben ob Sie seine Einladung auch nicht zu sehr belstigen wird, ob er er sie an Herrn Andersen wird richten drfen?

Schreiben Sie mir gtigst nach Potsdam im kn. Schlosse.

Mit innigster Hochauchtung

ihr gehorsamster

A. L. Humboldt


kongen = Friedrich Wilhelm IV, konge af Preussen (1795-1861) [brevet fortsttes p Brev
[HCA citerer dette brev i brev til Jonas Collin 1.1.1846 - Brev

Tekst fra: Solveig Brunholm