The Hans Christian Andersen Center

Dato: 11. april 1866
Fra: H.C. Andersen   Til: Herzfeld
Sprog: dansk.

Paris 11 April 1866

Ew. Hochwohlgeboren

geehrtes Schreiben, datiert Wien am 18 Mrz ist mir erst heute zugekommen, derselbe ist, wir der Poststempel ausweist, erst am 1 April von Wien abgegangen und am 7ten in Kopenhagen angelangt, dieses mu ich ausdrcklich bemerken, damit die spte Beantwortung nicht einer Nachlssigkeit meinerseits zugeschrieben werden solle.

Ihr Brief hat mich freudig berrascht. Nichts war mir ferner als der Gedanke, da selbst in einem entfernten Welttheil mein Namen einen so guten Klang habe, und einer solchen Ehrenbezeignung wrdig gehalten werde.

In Betreff der Ueberlieferung der Insignien und des Diploms nehme ich Ihr gtiges Anerbieten an, und,

[uafsluttet]

[resten af brevet fra Brev:], bitte Sie daher dieselben an meinen Freund und Bevollmchtigten in Kopenhagen Herrn Etatsrath E. Collin zu bersenden. Diese Adresse ist vollkommen gengend, er ist bekannt genug in Kopenhagen.

Sollten Sie irgend ein Bedenken dabei haben, werden die Sachen unzweifelhaft durch die Dnische Legation in Wien an Herrn. Etatsrath Collin bermittelt werden knnen.

Die von mir unterschriebene Declaration unterlasse ich nicht hiemittelst zu bersenden. Ew. Hochwohlgeboren ergebenster

H. C. A.

Tekst fra: Solveig Brunholm (microfilmscan 13, 924)