The Hans Christian Andersen Center

Dato: 28. juli 1855
Fra: Justus von Liebig   Til: H.C. Andersen
Sprog: tysk.

Mnchen 28 July 1855

Hochgeehrter Herr

Frulein Seebach, die berhmte Schauspielerin welche uns auf Morgen (Sonntag) das Vergngen ihrer Gegenwart zum Mittagessen schenken wollte, ist ihres Spieles am Abend wegen verhindert, hat aber auf bermorgen (Montag) angenommen. In der Voraussezung dass es Ihnen angenehm sein wird Frulein Seebach persnlich kennen zu lernen und in ihrer Gesellschaft mit uns zu speisen, bitte ich Sie uns die Ehre Ihrer Anwesenheit zu Tisch auf Montag d. 30 zu erzeigen, anstatt auf Morgen, wie ursprnglich angenommen gewesen ist.

Hochachtungsvoll

Ganz Ihr

Dr Justus Liebig

Tekst fra: Se tilknyttet bibliografipost